Öffnungszeiten

Sommer:

Von Juli bis zum letzten September-Wochenende jeweils durchgehend bewartet. Juni je nach Witterung und Reservationen

Winter:

Normalerweise ca. Mitte März bis Mitte/Ende April ist die Hütte je nach Tourenverhältnissen und Reservationslage bewartet. 

Da die Winterbewartung auf der Puntegliashütte auf Grund der schwer kalkulierbaren Wetter- und Tourenbedingungen mit einem grossen finanziellen Risiko für uns Hüttenwarte einher geht, sind wir gezwungen eine Vorauszahlung für die reservierten Plätze als Sicherheit zu verlangen.

Sollten wir als Hüttenwarte entscheiden, dass wir die Bewartung an den reservierten Daten auf Grund der Verhältnisse nicht gewährleisten können, wird das Geld selbstverständlich zurückerstattet. Erfolg eine Absage von Seiten des Gastes, können wir den Betrag nicht zurückerstatten.
Die Reservation wird erst definitiv bestätigt, sobald die Vorauszahlung überwiesen wurde.

Genauere Informationen erteilen wir gerne telefonisch unter +41 (0)79 515 00 93

 

Unbewartete Zeit

  • Ist der Hütteneingang eingeschneit, ist eine Schaufel unter dem Dach direkt über der Eingangsür montiert
  • Es besteht keine Koch- und Heizmöglichkeit
  • Der Schlafraum für 18 Personen und die Stube sind offen
  • Eine Auswahl an Getränken steht in einer Styroporkiste bereit
  • Die Toiletten können benutzt werden, es hat jedoch kein fliessendes Wasser